Einträge von Thomas

AAL utsetten in Flensburg

Die Pandemie hat alles verändert. So auch die werbewirksame Prozedur vom „AAL utsetten“. Trotzdem wollte man nicht darauf verzichten, zumal durch denVerkauf der AAL-Aktie (www.aalaktie.de) und sonstiger Unterstützungen Geld für neuen Aalbesatz zur Verfügung stand. Da man nicht, wie gewohnt, eine öffentliche Veranstaltung anbieten konnte, wurde im kleinen Kreis der Aalbesatz in die Flensburg Förde […]

LOCKDOWN – der Wein der „hilft“!

Lockdown, ein 2020 BLANC DE NOIR (Spätburgunder) aus der Weinmanufaktur DAGERNOVA  Ahrweiler, wurde von der Handelsagentur KRAMER und GROTH (K&G) auch in der Gastronomie angeboten (wir berichteten). Begonnen hat diese Aktion im DEHOGA Kreisverband Schleswig-Flensburg, der diese Aktion maßgeblich unterstützt hat. Als DANKESCHÖN lobten KRAMER und GROTH sowie die DAGERNOVA Weinmanufaktur einen Obolus pro verkaufter […]

Teilqualifikation (TQ) – ein Erfolgsmodell

Bereits zum zweiten Mal wurden die „Zeugnisse“ für die einzelnen Module an die erfolgreichen Absolventen, 17 an der Zahl, der TQ-Maßnahme überreicht. In der Wirtschaftsakademie, wo auch die Beschulung in den Monaten Oktober bis März (Modul 1 und 2) stattgefunden haben, überreichte Bente Jacobsen von der IHK Flensburg die schon mit Spannung und Vorfreude erwarteten […]

Wieder ein Landgasthof geschlossen – für immer!

Seit Jahrzehnten war der „Gasthof Gammellund“ von Birgit und Harry Hansen-Gülck der „Mittelpunkt“ des dörflichen Geschehens. Ein Ort der Begegnungen. Hier wurde Taufen, Geburtstage, Hochzeiten, Trauerfeiern und andere Anlässe gefeiert.Der DEHOGA Kreisverband Schleswig-Flensburg hat hier auch die Eröffnung der bekannten Steckrübentage gefeiert. Ein Gasthof, der weit über die Grenzen der Region bekannt war und in […]

Trotz CORONA – Millionen Investition

Es begann in einer ehemaligen Ausbildungsküche in Flensburg, in der der Küchenmeister Mathias Ulrich (MUS) mit 2 Mitarbeitern die ersten 250 Essen für die Schulverpflegung kochte. Es gab seinerzeit keinen Anbieter, der ausschließlich kindgerechtes Essen für Schulen und Kitas anbieten konnte. Das war im Jahr 2012. Vor Corona wurden täglich 1500 Essen gekocht, 22 Mitarbeiter […]

Was muss eigentlich noch passieren?

Diese Frage hat sich der Gastronom und Hotelier Jörn Groth,Inhaber vom Hotel Wikingerhof in Kropp, in den letzten Monaten sehr oftgestellt. Sein Hotel, die angegliederte Firma „Jörns Skireisen“, sowieein Winter-Sportgeschäft haben allesamt, genau wie die Betriebe alleranderen Kollegen, Corona bedingt schließen müssen.  Danach hatten wir eine ausgesprochen gute Sommersaison undes gab bereits Licht am „Ende […]

Eicke Steinort startet durch

Eicke Steinort, Inhaber vom Hotel Wassersleben in Harrislee/Wassersleben, hat einiges vor. Seit nunmehr zwei Jahren führt er die Geschicke in diesem wunderschön gelegenen Hotel, direkt an der Flensburger Förde. Von 1977 bis 2000 hat er hier seine Kochausbildung absolviert und mit Erfolg abgeschlossen. Danach hat es ihn in die weite Welt gezogen. Stationen in London, […]

Booking.com unterliegt vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH)

Zusammen mit dem Hotelverband Deutschland (IHA) hat Jörn Groth, Hotel Wikingerhof in Kropp, gegen Booking.com geklagt und gewonnen. Es geht um den Marktmissbrauch, gegen den man jetzt auch vor deutschen Gerichten klagen kann. Bisher war dies nur vor einem Amsterdamer Gericht (Booking.com Firmensitz) möglich. Es ist schon ein Unterschied ob sich ein deutsches Hotel gegen missbräuchliches Marktverhalten am […]